1 Stadion, 1 Chance, 1 Runde, 10 Hürden, 400 Meter.

Herzschlag, Atmung, Konzentration, Ruhe – Rhythmus prägt mein Leben. Ich mag den Rhythmus… meiner Familie, meiner Freunde, von Liebe und Fürsorge, eines Fussballspiels, von Manchester United, von Minimal House, eines gemütlichen Abends, einer baumelnden Seele, der Wellen am Strand, von Kairo und Tägerwilen, von Ägypten und der Schweiz, eines leichten Nachtessens und eines guten Gesprächs, des Sports, des Erfolgs und der Enttäuschung, von Sieg und Niederlage, von Applaus und rasendem Puls, von Freundschaft, eines Handschlags, eines ehrlichen Wortes, des Medizinstudiums, der Arztvisite, der Geburt, der Diagnose, von Spitzensport und Ausbildung, von Belastung und Entlastung, von Nervosität und Fokus, von Konzentration und Wachsamkeit, meines Herzens, meines Lebens, von grossen Meisterschaften, von Olympischen Spielen, der Siegerehrung, des Letzigrundstadions, der Schweizer Nationalhymne, des Tages und jenen der Nacht, des EM-Titels, den Rhythmus des 15. August 2014, von Achtung, fertig, los, von Taktgefühl und den Rhythmus meines Lebensmottos: Sei realistisch und glaube ans Unmögliche.

Kalender

27. August bis 27. August 2016
400m Hü Wettkampf Paris

1. September bis 1. September 2016
Weltklasse Zürich