WM-Limite erreicht

5. Juni 2017

WM Limite erreicht: 49.34 auf der Bahn in Rehlingen (D)! London kann kommen!

Beim diesjährigen Rehlinger Pfingstsportfest am 5. Juni 2017 zeichnete sich über 400 Meter Hürden der Männer das stärkste Teilnehmerfeld seit Jahren ab. Nebst dem Kenianer Haron Koech (PB 48.49), der Olympia-Siebte von Rio vom letzten Jahr und seinem Teamkollegen Koskei Kiprono wurde ich von den  Deutschen Kollegen Campell Luke und Fleischhauer Georg gejagt. Ziel erreicht: WM-Limite sowie Rythmus gefunden. Bis zur sechsten Hürde den 13er Schritt danach konnte ich bis zum Ziel den 14er Schritt durchziehen.

Danke dem LC Rehlingen für die tolle Organisation!

Zurück zu NEWS

Zurück zur Übersicht